Permalink

off

Schlittenfahrten in kalten Nächten

Schlittenfahren in den Walliser Alpen – lediglich die Hälfte aller Wintergäste fahren Ski – viele geniessen einfach nur die faszinierenden Landschaften, oder brausen mit ihrem Schlitten einer unvergesslichen Abfahrt entgegen.

Unsers Tipps für Schlittenfahrten in kalten Winter-Nächten

Tipp Nr.1
Mieten Sie in Blatten an der Bahnstation einen Ghosky-Schlitten und fahren hoch auf die Belalp. Hier geniessen Sie zusammen mit ihren Freunden ein Glas Fendant und ein Fondue. Fördern Sie Ihre Verdauung mit einem Glas Gletschermilch, dem einstigen Absinth. Anschließend folgt ein mitreißender, kurvenreicher Spass.

Tipp Nr. 2
Mit dem Schlitten rauf auf den Rosswald – über den Weg von der Bergstation wieder hinunter Richtung Schallberg, durch die Riederkehren zu den kostenlosen Parkplätzen der Talstation.
Ein außergewöhnliches Abenteuer.