Permalink

off

Auf La Palma mit dem Rennrad

Ich verbringe meinen Urlaub regelmäßig auf dem Rennrad. Auf diese Weise bin ich beweglich und kann die mich interessierenden Sehenswürdigkeiten schnell und auf gesunde Weise erreichen. Die Kanarische Insel La Palma ist auf Grund ihrer reizvollen Landschaft besonders ideal für einen Rennrad Urlaub.

An der Küste fand ich bei der Fahrt mit meinem Rennrad unberührte und schöne Badeplätze. Die Fahrt durch das Gebirge der Insel La Palma ist reizvoll und durchaus anspruchsvoll. Der Verkehr auf der Insel ist nicht zu groß, so dass sie für den Fahrradurlaub ideal ist.

Natürlich habe ich mir auch die größte Stadt der Insel sowie die Inselhauptstadt angesehen. Neben der größeren Beweglichkeit bietet das Rennrad sowohl in Los Llanos de Aridana als auch in Santa Cruz de La Palma den Vorteil der leichten Parkplatzsuche. In Los Llanos haben mir neben der Pfarrkirche besonders die erhaltenen Kanaren Häuser der ursprünglichen Einwohner sowie die Pfarrkirche gefallen. In Santa Cruz gefielen mir am besten die Wallfahrtskirche Virgen de las Nieves sowie die durch ihren romanischen Baustil für Gotteshäuser der Inseln ungewöhnliche Franziskus Kirche.

Angst vor einem Diebstahl meines Rennrades hatte ich keine, das einfache Anschließen mit einem guten Schloss an ein Verkehrsschild reicht als Schutz vor einer Entwendung vollkommen aus.