Ferien an der Adria

Kroatien an der Adriaküste bietet seinen Besuchern eine Menge an Natur, Kultur, Geschichte und Sport.

Ferien in Kroatien

Der größte Schatz von Kroatien ist seine Natur. Nirgendwo im Mittelmeerraum gibt es so viele National- und Naturparks wie dort, z.B. die malerischen Plitvicer Seen, die auffallenden Krka-Wasserfälle, die größte Inselgruppe der Kornaten in Dalmatien mit ihren 365 Schönheiten – eine Insel für jeden Tag im Jahr – und auch das blaue kristallklare Meer ist nicht zu vergessen, das vom ADAC zum wiederholten Male die beste Wasserqualität bescheinigt erhalten hat! Über 97 Prozent der Strände wurden mit der Bestnote bewertet, obwohl Kroatien und Italien strengere Maßstäbe anlegen, als von der EU verlangt.

Die kroatische Natur ist so vielfältig, dass sie für jeden Urlauber etwas zu bieten hat. Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten für den Badeurlaub (z.B. in Porec oder auf der Insel Rab) als auch für Aktivurlauber mit Sportaktivitäten wie Radfahren (z. B. in der Kvarner Bucht oder Istrien), Wandern (im Ucka-Gebirge in Istrien oder der Bergkette Velebit), Tauchen, Segeln und vielem mehr. Jede kroatische Stadt, ja sogar jedes Dörfchen strahlt die einzigartige Geschichte aus. So sind zum Beispiel das spektakuläre Amphitheater in Pula, die Schatzkammer aus Trogir oder die unglaubliche Architektur in Split zu bewundern. Wenn man schon in Kroatien ist, sollte auch unbedingt Dubrovnik, "die Perle der Adria", besucht werden. So wird Dubrovnik oft genannt - und das ist nicht übertrieben! Die Stadt wurde von den besten Architekten und Künstlern damaliger Zeit gebaut und gehört heutzutage zum Weltkulturerbe wie viele anderen Städte in Kroatien auch.

Kroatien

Einige berühmte Persönlichkeiten kommen aus diesem wunderschönen Land: der welterkunder Marco Polo - der "seiner" Insel Korcula zu Berühmtheit verholfen hat; der Wissenschaftler Nikola Tesla; der Erfinder von Fallschirm aus Sibenik Faust Vrancic oder der Steinhauer aus Rab Marinus, der die älteste Republik der Welt San Marino gründete. In Kroatien finden auch verschiedene kulturelle Veranstaltungen statt. In Rijeka kann man z.B. am drittattraktivsten Karneval in Europa teilnehmen oder in Pula die schönsten Open-Air-Konzerte anschauen. Für die interessierten Geschichteliebhaber haben die zahlreichen Museen ganzjährlich geöffnet. Sehr pikant ist die kroatische Küche, die großteils aus Meeresdelikatessen besteht.

Kroatien besitzt gute Infrastruktur und ist mit allen europäischen Ecken gut verbunden. Das Land ist leicht mit dem Flugzeug, dem Bus, dem Auto oder der Fähre erreichbar. Man findet dort jede Art von Unterkunft - vom gemütlichen Gästezimmer bis zur luxuriösen Ferienvilla. Alles dies macht Ihren Urlaub in Kroatien unvergesslich und wird Sie dazu führen, dass Sie gerne wieder nach Kroatien zurückkehren!